Tacos mit Lachs

Tacos mit Lachs

Mögt ihr Tacos mit Lachs genauso gern wie wir? Wenn ja, werdet ihr von dieser erfrischenden Variante bestimmt begeistert sein. Sie eignen sich hervorragend als schnelles Mittagessen, sind aber aber auch hervorragend als gesunder Office-Snack.

mexico-beach-boats

Viva la Mexico!

Außerdem erinnern mich Tacos mit Lachs immer an unseren Mexiko-Trip letzten Winter. Davon haben wir uns dort praktisch ernährt. Mal ganz abgesehen von den vermeintlich gesunden super reichhaltigen, zuckrigen, unfassbar geilen Kokosmilchshakes („Batido de Coco“). Perfekt also, um in aller Ruhe die restlichen Urlaubsfotos zu bearbeiten. Ich vermisse die traumhaften Strände dieses wahnsinnig schönen Landes wirklich sehr und bin auch schon am Überlegen, ob ich im nächsten Winter nicht noch mal ein, zwei Wochen hinfliegen sollte. Vielleicht etwas weniger am Strand liegen und mehr durchs Land reisen. Zehn Tage sind für so einen atemberaubenden Ort einfach viel zu kurz. Wart ihr eigentlich schon mal in Mexiko? Und wenn ja, habt ihr ein paar Tipps auf Lager? Zum Beispiel, was man alles gesehen haben sollte? Lokale, Restaurants, Ausflugsziele? Ich würde mich jedenfalls sehr über ein paar persönliche Eindrücke eurerseits freuen!

Leichte Lachs Tacos

Rezept für Tacos mit Lachs

30 Minuten

4 Personen

für die Tacos:

  • 2 Lachsfilets
  • 1 kleine Dose Mais
  • 1/2 Dose rote Bohnen
  • 1/2 Glas Kichererbsen
  • 1 rote Zwiebel
  • 2-3 Handvoll grüner Salat nach Wahl
  • 8 Taco-Shells
  • hausgemachte Cocktailsauce
  • 1 große, reife Avocado
  • etwas frischen Limettensaft

für die Cocktailsauce:

  • 2 Dotter
  • 1 Prise Salz
  • 1 TL Senf
  • 1/2 TL frischer Zitronensaft
  • 250 natives Olivenöl
  • 1 kleiner Schuss Cognac
  • 1 Prise Cayennepfeffer
  • 4 EL ungezuckertes Tomatenketchup

Zubereitung:

Die Lachsfilets mit etwas Limettensaft beträufeln und dann mit Salz und Pfeffer einreiben. Entweder in der Pfanne anbraten oder im Ofen garen (mein Favorit!) bis sie durch sind. Mais und Bohnen abtropfen und zur Seite stellen. Die Avocado schälen und in kleine Stücke schneiden. Die Zwiebel schälen und fein würfelig schneiden. Die Lachsfilets in kleine Stückchen teilen. Die Tacoshells mit allen Zutaten füllen und mit Cocktailsauce verfeinern.

Zubereitung:

Vorab: Bei der Zubereitung der Cocktailsauce ist wichtig, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben! Dotter mit Salz, Senf und den Zitronensaft vermengen. Danach mit dem Schneebesen sorgfältig verrühren und nach und nach einige Tropfen Öl beigeben. Das restliche Öl in einem dünnen Strahl einfließen lassen und dann kräftig weiterrühren bis die Sauce dickflüssig geworden ist. Zuletzt Cognac und Ketchup einrühren und mit Salz und Cayennepfeffer abschmecken – fertig ist die hausgemachte Cocktailsauce.

mexico-beach-boat
mexico-corona
No Comments

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.