Smoothie mit Wassermelone

Goodbye Summer

Wie jede Jahreszeit hat auch der Sommer seine ganz eigene Persönlichkeit. Er riecht nach jeder Menge Sonnencreme, gesprenkeltem Rasen und schmeckt nach den unterschiedlichsten Früchten. In meinem Fall immer öfter nach Wassermelone. Nach Smoothie mit Wassermelone, um genau zu sein.

Sommer 2017, es war schön mit dir!

Die Sonne steht hoch am Himmel und hat das satte Grün der Kukuruzfelder bereits zum Teil braun gefärbt. Üppige Weingärten liegen wie ein dicker Teppich über den hügeligen Feldwegen und trotz der Mittagshitze spürt man morgens und abends immer deutlicher, wie der Sommer sich endgültig dem Ende zuneigt. Höchste Zeit, die wärmsten Tage des Jahres angemessen ausklingen zu lassen. Das klappt am besten bei einem ausgiebigen Spaziergang mit anschließender Siesta im Garten und ein paar letzten Bahnen im mittlerweile leicht beheizten Pool. In der Hand: ein Stück Wassermelone.

Bevor der Herbst Einzug hält, wir den Ofen für gedeckten Obstkuchen anwerfen und uns nach kuscheligen Decken für die kühlen Abendstunden auf der Terrasse umschauen, braucht es deshalb unbedingt noch eine kleine Hommage an die sommerlichste Frucht überhaupt. In Form eines meiner absoluten Lieblings-Getränke: Chunky Watermelon Smoothie. Chunky deshalb, weil wir in unserem Smoothie auch gerne etwas zum Beißen haben und Kokos, weil nichts sonst unser sommerliches Getränk so perfekt abrunden könnte. Außer einem Hauch Vanille vielleicht.

Smoothie mit Wassermelone

Am besten schmeckt der Smoothie aber dann, wenn man es mit tiefgekühlten Wassermelonenstücken herstellt. Das sorgt für extra Cremigkeit und ist einfach der Frischekick schlechthin. Wie gut also, dass ich noch genügend Reste im Tiefkühler gefunden habe, um angemessen mit euch anstoßen zu können. Also, meine Freunde der brütenden Hitze, trinken wir auf den Sommer 2017! Trinken wir auf laue Sommernächte, spritzige Cocktails, auf Grillabende mit unseren Liebsten, morgendliche Bahnen im Freibad und unvergessliche Tage am See! Der Herbst kann kommen – schön war’s!

Smoothie mit Wassermelone

Rezept für Smoothie mit Wassermelone

10 Minuten

1-2 Portionen

Zutaten:

  • 1 Vanilleschote (Vanillemark)
  • 250 g Wassermelone, gewürfelt (gefroren)
  • 1 EL Ahornsirup
  • 200 ml Kokosmilch, leicht
  • eine Handvoll Kokosflocken

Zubereitung:

Für den Smoothie mit Wassermelone zuerst einfach die Wassermelone, die Kokosmilch, den Ahornsirup und das Vanillemark in einem leistungsstarken Mixer pürieren. Dananach die Kokosflocken hinzufügen und dann alles noch einmal ganz kurz mixen und servieren.

Smoothie mit Wassermelone Sommer

Für den Smoothie mit Wassermelone verwenden wir am liebsten eine leichte Kokosmilch-Variante. Einfach, weil das Getränk so noch einmal etwas leichter und erfrischender schmeckt. Das findet übrigens auch meine geduldige Partnerin in Crime, hausinternes Fotomodell und (eiskaltes) Händchen V., wie ihr unschwer auf dem letzten Foto erkennen könnt …

Keine Kommentare

Schreib ein Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.