Pumpkin Spice Cupcakes

Pumpkin Spice-Cupcakes

Jede Menge Pumpkin Spice-Cupcakes und handgefertigte Knusperhäuschen aus Ton? Bestes Halloween ever! Durch puren Zufall bin ich über die zauberhaften Werkstücke aus den Händen der talentierten Antje gestoßen und habe mich sofort Hals über Kopf in ihre märchenhaften Elfenhäuschen, und nach ein bisschen Gestöbere auch gleich in ihre rührenden Geschichten verliebt. Da wäre zum Beispiel Antjes kleine Mutti, von der sie gerne erzählt. Ohne die gäbe es Antjes Honiglicht Keramik heute nämlich gar nicht. Denn sie war es, die dafür gesorgt hat, dass ihre Kinder stets großen Spaß am Töpfern hatten.

Knusper, knusper Knäuschen

Seit Antje 5 Jahre alt ist, haben sie nämlich einen Keramikbrennofen zu Hause und Antjes kleine Mutti, wie sie liebevoll von ihr genannt wird, hat jedes einzelne Werk ihrer Kinder genauso gebrannt, wie es ihre Kinder angefertigt hatten. Ohne es irgendwie aufzuhübschen, damit nur ja kein Bröselchen der wertvollen kindlichen Fantasie verloren geht. An dieser Stelle also bitte tosenden Applaus für die Mutti, denn ohne sie gäbe es Antjes Shop „Honiglicht Keramik“ und all seine hinreißenden Elfenhäuschen gar nicht, was wahrlich eine Schande wäre. Antjes liebe Mutti wohnt übrigens bei ihr, weil sie nicht mehr so gut gucken kann.

Sie fungiert als Antjes ganz persönliche Qualitätsbeauftragte, schließlich sollen Antjes Kunden nur das Beste vom Besten bekommen. Jedes einzelne Keramik-Unikat wird also vor dem Einpacken höchstpersönlich von Antjes Mutti inspiziert und mit einem traurigen „Ooooooh“ verabschiedet:

Dann setzt sie sich ihre ‚Colaflaschen‘ auf (so nennen wir ihre Lupenbrille), guckt sich alles nochmal von allen Seiten an und streicht darüber, checkt nochmal den Preis und dannnnnnnn erst wird es für euch eingepackt. Ist bei uns Tradition!!!

Ihr seht also, die entzückenden Werkstücke sehen nicht nur grandios aus, in jedem einzelnen steckt jede Menge Persönlichkeit. Jedes einzelne der individuell gestalteten Stücke aus Ton ist handgefertigt und an Liebe zum Detail nicht zu überbieten. Da gibt es kleine Kätzchen, die auf Fensterbänken dösen, geschwungene Dächer, bunte Blümchen und sogar kunstvoll gefertigte kleine Risse in den Mauern.

Wer also noch auf der Suche nach einem ganz besonderen Weihnachtsgeschenk ist, sollte sich schnellstens auf der Facebook-Fanpage von Honiglicht Keramik umsehen und auf den Startschuss zu einem neuen Verkauf warten. Die Häuschen sind nämlich ganz schön beliebt und um eines zu erwischen, muss man wirklich schnell sein. Das Warten zahlt sich aber aus. Währenddessen könnt ihr euch von Antje ein paar Geschichten erzähen lassen und dazu einen knusprig-feinen Cupcake genießen. Happy Halloween, meine Lieben!

Homemade-Pumpkin-Spice-selber-machen_0

Rezept für Pumpkin Spice-Cupcakes

1 Stunde

24 Portionen

für die Buttercreme:

  • 7 EL Universal-Mehl
  • 250 ml Vollmilch
  • 270 g brauner Zucker
  • 360 g weiche Butter
  • 1,5 EL Vanille-Extrakt
  • 1 Prise Salz

für den Teig:

  • 2 große Eier
  • 125 g Butter
  • 125 g glattes Mehl
  • 1 El hausgemachte Pumpkin Spice-Gewürzmischung (siehe Foto oben)
  • 2 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz

Zubereitung Buttercreme:

Die Milch in einen kleinen Topf geben, das Mehl hinzugeben, erhitzen und währenddessen ständig rühren, bis alles die Konsistenz von Palatschinken-Teig hat. Vom Herd ziehen und vollständig auskühlen lassen. Währenddessen die Butter mit dem Zucker und dem Salz aufschlagen, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat. Danach das Vanilleextrakt hinzufügen und einrühren. Den Milch-Mix unterrühren und alles etwa fünf Minuten aufschlagen, bis es die Konsistenz von Schlagobers angenommen hat.

Zubereitung Teig:

Den Backofen auf 160°C (Ober-/Unterhitze) vorheizen und ein Mini-Muffinblech mit Papierförmchen auslegen. Die Eier mit dem Zucker schaumig rühren, bis der Zucker sich vollständig aufgelöst hat und die Masse beinahe weiß ist. Danach Die Eier einzeln etwa 1 Minute lang einrühren. Das Mehl mit dem Salz, dem Backpulver und dem Pumpkin Spice vermischen. Nach und nach in den Teig sieben und mit dem Handrührgerät auf niedriger Stufe langsam und vorsichtig einrühren. Mithilfe eines kleinen Eisportionierers in die Mini-Papierförmchen füllen und etwa 15-20 Minuten backen.

Tipp:

Um den Cupcakes ein passendes Halloween-Kleidchen zu verpassen, habe ich auf „Branch Mellowcream Pumpkins“ zurückgegriffen. Die sind supersüß – sowohl im Geschmack, als auch die Optik betreffend!

No Comments

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.