Erdbeer-Dessert-mit-Eierlikör

Leichtes Erdbeer-Dessert

Auch wenn die letzten Tage regnerisch und etwas windig waren, kommt der Sommer immer deutlicher durch – und mit ihm die gleißende Sonne. Da bei Temperaturen um die 30 Grad das Backen auch für die motiviertesten BäckerInnen immer schwieriger wird, setzt man am besten auf ein paar Rezeptideen, die das fürchterliche Schwitzen vor dem Backofen schlichtweg obsolet machen. Einfach, weil sie so gut sind. Mein schnelles Erdbeer-Dessert ist so eines.

Erdbeerzeit ist mir sowieso die allerliebste Zeit im Jahr. Und das, obwohl ich ein absolutes Winterkind bin. Versteht mich nicht falsch, ich weiß Sonnenschein sehr zu schätzen, wir Sonnenkinder des Burgenlandes sind damit aber beinahe etwas inflationär gesegnet, weshalb wir uns manchmal einfach nur ein schattiges Plätzchen wünschen. Davon gibt’s hier aber Gott sei Dank ebenfalls genug, vor allem, wenn man das Glück hat, über so einen schönen, großen Garten zu verfügen, wie der unsere einer ist. Mit vielen alten Bäumen, großen Büschen, einer kühlen, alten Scheune, einem Bächlein und jeder Menge gemütlichen Ecken, in denen man nicht nur wunderbar vor der unerträglichen Hitze stickiger Dachgeschosswohnungen flüchten, sondern auch fabelhaft arbeiten und entspannen kann. In unserem Garten ist halt einfach gut Kirschen essen – und Erdbeeren. Vor allem mit feiner Topfencreme und cremigem Eierlikör. Es gibt schließlich nur eines, das besser ist als Erdbeeren: Sommerliche Erdbeer-Desserts. Mit Eierlikör. Mhm.

Sommerliches Erdbeer-Dessert

Womit wir nun auch schon bei besagtem Rezept wären, das ich euch ehrlich ans Herz legen kann. Es ist so einfach, dass auch die größten Küchen-Muffel es problemlos hinbekommen. Außerdem ist die Topfencreme ist in Nullkommanix zubereitet, schmeckt köstlich und lässt sich wunderbar vorbereiten. Perfekt also auch für Grillpartys und Gartenfeste. So muss man während des Essens nicht ständig hektisch zwischen Küche und Garten hin- und herlaufen. Wer will, kann die Erdbeeren natürlich auch gleich in die Topfencreme schneiden, alles sorgfältig vermengen und mit etwas Eierlikör servieren. Sollten euch Erdbeeren und Eierlikör übrigbleiben (was ich ehrlich gesagt nicht glaube), schmecken die übrigens auch mit einer ordentlichen Portion Schlagobers hervorragend. Wem bei dieser Affenhitze sogar die Zubereitung der Topfencreme zuwider ist (ich als Hitzemuffel verstehe das sehr gut), kann Erdbeeren, Schlagobers und Eierlikör übrigens auch zu Vanilleeis servieren. Das schmeckt ebenfalls hervorragend und sorgt für eine Extraportion Frische.

sommerliches Erdbeer-Dessert

Rezept fürs fruchtige Sommerdessert

15 Minuten

2 Personen

Zutaten:

  • 1 Packerl Topfen
  • 125 ml Schlagobers
  • 125 g Sahnejoghurt
  • 4 EL Staubzucker
  • ein Spritzer Zitronensaft
  • 2 Handvoll frische Erdbeeren

Zubereitung:

Für das schnelle Erdbeer-Dessert zuerst die Topfencreme herstellen. Dazu den Topfen, das Schlagobers, das Sahnejoghurt, den Staubzucker und den Zitronensaft sorgfältig verrühren. Die Erdbeeren waschen, putzen, eventuell würfeln und mit der Topfencreme vermengen oder sie damit bedecken. Eierlikör darübergießen – fertig.

Tipp:

Ein paar Schokostreusel runden das schnelle Erdbeer-Dessert übrigens wunderbar ab – Schokolade geht halt einfach immer!

No Comments

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.