Heiße Schokolade mit Toffees

Heiße Schokolade mit Toffees

Es gibt Heiße Schokolade und es gibt Heiße Schokolade mit Toffees. Und dann gibt es Heiße Schokolade mit Toffees und Walnüssen. Mhm. Und zwar volle Kraft voraus. Dieses Heißgetränk hat es ganz schön in sich und ist wirklich nur etwas für hartgesottene Schokoladen-Liebhaber. Da zähle ich mich auch dazu, also lauscht meinem weisen und erfahrenen Rat, auch wenn ihr vom Gegenteil überzeugt seid: Davon könnt ihr nicht viel trinken, egal wie unfassbar gut es schmeckt. Auch wenn euch die Angaben in meinem Rezept wenig erscheinen, vertraut mir – es wird reichen. #pinkyswear

Der sahnige Geschmack der Toffees in Kombination mit der feinen Karamellnote des braunen Zuckers und der herben Zartbitterschokolade (75 Prozent Kakaoanteil) ist phänomenal. Ernsthaft. Egal wie nervig euer Tag war, dieses Getränk macht einfach alles besser. In Sekundenschnelle. Füße unter die Decke, Netflix an und Schoko-Vollrausch. Aber übertreibt es bloß nicht!! Von Schokolade kann man nämlich durchaus einen Kater bekommen. Die steht Alkohol diesbezüglich tatsächlich um nichts nach. Lasst euch das von einem Profi sagen, der diesen fiesen Süßkram-Kater kennt, wie seine eigene Westentasche. Wer’s etwas weniger süß lieber hat, lässt einfach die Toffees weg und im Zweifelsfall auch den braunen Zucker. Das schmeckt immer noch hervorragend, ist aber ein bisschen weniger Schoko-Dröhnung und immer noch sahnig-karamellig-fein. Viel Spaß beim Ausprobieren, ihr werdet genauso begeistert sein, wie ich. Davon bin ich überzeugt.

Rezept für heiße Schokolade mit Toffees

30 Minuten

2 Personen

Zutaten:

  • 160 ml Milch
  • 2 Rippen Zartbitterschokolade (75% Kakaoanteil)
  • 1 TL brauner Zucker
  • 1 TL Kakaopulver
  • 50 ml Schlagobers
  • 2 Walnüsse
  • etwas Karamellsirup
  • 1-2 Toffees (je nach Größe)

Zubereitung:

Das Schlagobers zuerst steif schlagen und vorerst beiseitestellen. Danach die Schokolade fein hacken. Die Milch langsam erwärmen und die Schokolade langsam darin schmelzen. Dann vorsichtig mit einer Gabel umrühren. Mit einem Schneebesen aufschlagen und danach behutsam das Kakaopulver einrühren. Die Toffees fein hacken. Die heiße Schokolade dann auf zwei Tassen aufteilen. Mit Schlagobers, gehackten Sahne-Toffees und Walnüssen garnieren. Zuletzt mit einem Klecks Karamell-Sirup verfeinern und servieren.

No Comments

Post a Comment

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.